Welcher Schlafsack Baby Winter?

Was für ein Schlafsack Baby Winter?

Habe mein erstes Baby dieses Jahr im Dezember. Freunde empfehlen einen speziellen Winterschlafsack zu kaufen. Die Schlafsack ist temperaturregulierend und hat eine super Passform. Dein Baby wird nicht so frieren.

Welchen Schlafsack für den Winter? "Forums

Welchen Schlafsack für den Winter? Meine Kleine ist jetzt 5 Monaten jung und im Augenblick steht die Entscheidung fest, welchen Schlafsack ich für den Winter kaufe. Einen oberflächlichen Blick auf die Umgebung von Ödenwälder habe ich schon geworfen und bin auf das tolle Wetter gestossen. Danach schaute ich durch die Schlafsäcke von Sternntaler und sah einen Fleece-Schlafsack von HESNATUR.

Haben Sie sanfte Erlebnisse mit den Winterschlafsack? Noch eine weitere Frage: Sollte es einen Winterschlafsack mit Ärmel geben? lch schwör's bei tollem Wetter..... Nun auch mit dem dritten Kinde wieder tolles Wetter.... Hatten im ersten Jahr noch eine solche Innentasche mit wärmenden Achseln? Nintscha, hattest du so eine normale Innentasche?

Bei uns gab es das Alvis Maexchen, später dann das Odenwaldhopping. Ich mochte auch Sterntaler's, aber unsere schliefen besser in den anderen. Es wäre mir ein Anliegen, dass noch etwas auf meinen Ärmeln ist, entweder ein Schlafsack mit herausnehmbaren Ärmeln oder ein zusätzlicher Sack.

Da wir aber auch sehr cool einschlafen, war es auch bei uns notwendig. Bei uns ist es auch im Zimmer immer recht warm. Auch im Winter können Sie bei geöffnetem Dach über dem Kopf durchschlafen.

Wir haben den Alu wieder einmal angeschafft und ich finde ihn schlichtweg zu aufwendig. Auch im Winter hatten wir sie die meiste Zeit über mitgenommen. Er hatte sowieso einen langärmligen Pyjama an und war in seinem Raum auch im Winter meist um die 18 °C warm.

lch nehme Star Money nur für die cooleren Momente. Mit dem Klettverschluss können Sie die Hüllen ganz leicht abnehmen, wenn es wärmer sein soll. Sie können auch gebrauchte Supermodelle erstehen. Da kommt ein weiterer Sterntaler-Fan heraus - im Winter mit den zu kletternden Manschetten.

In der Sommersaison nur die Innentasche und im Winter mit der Außentasche.... oder ein Pyjama mit Außentasche. Im Winter haben wir uns gut verstanden. Schlafsäcke für drinnen und draußen. Bei kühler, aber nicht zu kalter Witterung nur der Außenbeutel. Falls nötig, in Kombination mit einem längeren Pyjama. Alvi hat mir immer am besten gefallen.

Ausgestattet mit Innenbeutel. Die knuddeligen Schlafsack von Frau Strick Reläx gefallen mir. Deshalb haben wir keinen Pyjama. nintscha gibt es jedoch andere als das Primaklima?

Mehr zum Thema