Verteilen Sie den SwaddleMe Rucksack auf einer glatten Oberfläche (Wickeltisch). Schönste Nähideen erfordern oft wenig Aufwand: Der niedliche Baby-Rucksack lässt sich mit Hilfe dieser Anleitung schnell nähen!

Baby-Rucksack-Näherei

Schönste Näh-Ideen erfordern oft wenig Aufwand: Der süße Baby-Rucksack kann mit Hilfe dieser Anleitung rasch genäht werden! Zu dieser Nähanleitung unserer VBS Blooggerin Svenja werden 1 Meter bedruckter Baumwolle (für das Nähmuster wurde 140 cm breiter Meterstoff verwendet), 1 Meter Vliesstoff in rosa, farblich zum Gewebe passender Nähfaden und für den Verschluß entweder Klettverschluss oder Druckknopf und Reißverschlußzange benötigt.

Sie hat das Muster für dich entworfen. Es werden Ihnen mehrere PDF-Seiten zugesandt, die zusammen ein Muster in Originalgrösse bilden. Das Einklapptuch besteht aus drei Teilen: der Rückseite, der Vorderseite und der Mütze. Zuerst wird die bedruckte Stoffseite einmal in der Bildmitte zusammengefaltet, so dass die Breite des gefalteten Stoffes 70 cm ist.

Am Falzrand (Stoffbruch) wird nun jedes Musterteil einmal aufgetragen und mit einem auf den Warenbahn aufgebracht. Das gleiche Vorgehen gilt nun auch für das Vliesgewebe: Falzen und Musterübertragung. Front und Kapuze vernähen Die beiden Stoffrohlinge für die Front werden nun rechtsseitig zusammengelegt (bedruckte und “ gute “ Vliesseite), mit Pins oder Kleewunderclips befestigt und an der oberen Kante zusammengenäht (siehe Foto: blau Linie).

Der resultierende vordere Teil wird umgedreht und die Nähte von der rechten Hand wieder vernäht. Jetzt werden auch die Stoffrohlinge der Kapuze auf die rechte Hälfte gesetzt, befestigt, zusammengenäht und dann umgedreht. Zusammennähen und Zusammennähen Im folgenden Arbeitsschritt werden die einzelnen Gewebeteile präzise miteinander verbunden: Spreizen Sie zunächst das Rückteil mit der rechten Hälfte (bedruckte Fläche nach oben).

Das Baumwollgewebe ist nach vorne gerichtet, die Haube und das vordere Teil werden dann auf den hinteren Stoffrohling aufgelegt; die obere Schicht ist das Vliesgewebe mit der rechten Stoffseite nach oben. Drehen Sie die Näharbeiten um und schliessen Sie die Umkehröffnung. Bei einem echten Rucksack wird entweder ein Klettverschluss an den seitlichen Teilen genäht oder es werden Druckknopfverschlüsse verwendet. 191.

Gürtelschlitz für die Babytrage Eine Kennzeichnung für den Gürtelschlitz ist auf dem Muster angebracht. Diese wird auf die Rückwand der fertiggestellten Bettdecke gelegt und wie ein Knopflöcher gemacht: mit einem Stich im Zickzack umgenäht und anschließend sorgfältig ausgeschnitten.