Partnerschlafsack

Doppelschlafsack

Doppelschlafsack - die bequeme Lösung für verrückte Pärchen Aber du möchtest nicht auf deinen Lebenspartner, die Kleinen oder das Kind und sie so nahe wie möglich an dich herankommen lassen. In diesem Fall wird der doppelte Schlafsack verwendet. Für das Outdoor-Erlebnis benötigen Sie jedoch die passende Ausstattung, damit der Urlaubstraum nicht zu einem Alptraum wird. Der Doppel-Schlafsack bietet komfortabel 2 Schlafplätzen.

Selbst kleine Gastfamilien können im doppelten Schlafsack einen bequemen Schlafplatz vorfinden. Die Innenausstattung kann aus Leder, Seide oder Watte sein, die Besatzart ist ebenfalls anders. Wenn Sie einen doppelten Schlafsack verwenden, muss ich mir darüber im Klaren sein, dass er nie eine so isolierende Wirkung erzielt, wie ein Mumieschlafsack es kann. Natürlich kann ein doppelter Schlafsack das nicht tun.

Die Doppelschlafsäcke müssen hier hinten eingesteckt sein. Obwohl er leicht zu bedienen ist, bietet seine großzügige Gestalt viel Raum, aber auch Wärmeverluste. Der zu beheizende Bereich ist hier viel größer als in einem gewöhnlichen Schlafsäcke. Bei Doppelschlafsäcken geht vor allem im Fussbereich sehr viel Hitze zu Grunde. Außerdem gelangt die Erkältung ebenso leicht in den Schlafsessel.

Bei 2 Menschen trägt die Koerperwaerme auch dort wenig dazu bei und/oder die zweite Frau kann nicht genuegend Koerperwarmheit erzeugen, um den Verlusten entgegenzuwirken. Zum Schutz eines Babys vor der Erkältung kann der doppelte Bettschlafsack die beste Lösung sein, wenn das Kind mit zwei Großen im Bettschlafsack schläft. Welche Temperaturbereiche die Schlafsaecke abdecken können, gibt die Herstellervorschrift, damit die Outdoor-Reise nicht zu einer Reise in den Kühlraum wird.

Das Doppelschlafsackformat ist schon jetzt riesig. Sie darf bis zu 140 cm lang sein und benötigt viel Raum. Außerdem ist sein Eigengewicht größer als das eines simplen Schlafsäcks. Für den Transport des Doppelschlafsacks benötigen Sie auch einen passenden Rücksack, da er nicht in jeden Rücksack paßt.

Zum Kauf eines Doppelschlafsacks kannst du unter doppelt suchen. Diese Doppelschlafsäcke sind aus verschiedenen Materialien und mit unterschiedlichen Besatzarten ausgestattet. Obwohl Bauchnurwolle ein häufiger verwendetes Gewebe ist, wird auch Seide immer häufiger verwendet. Dies macht sich im Kaufpreis bemerkbar, da Seide wesentlich teurer ist als ein Baumwollgewebe.

Obgleich die Silk teurer ist, sollte man sie in Erwägung ziehen. Möglicherweise passt der doppelte Seidenschlafsack in einen gewöhnlichen Schulrucksack. Wenn du es gerne kuschelweich und behaglich magst, es aber nicht zu heiß haben möchtest, solltest du dich für ein Baumwollfutter entschieden haben.

Die Verwendung von Baumwollgewebe ist hier nicht empfehlenswert. Wenn es regnet, ist Baumwollstoff auch dann die richtige Entscheidung, wenn die Luftfeuchtigkeit in den Schlafsäcke eindringt. Obwohl der Baumwollstoff luftdurchlässig ist, nimmt er trotzdem sehr rasch Flüssigkeit auf, was zu einer Verklumpung des Innenstoffes führen kann. Das würde den doppelten Schlafsäcke zerbrechen. Bei Verwendung des Doppelschlafsacks in einem sehr heißen Hochsommer kann ein doppeltes Ticking das Klumpen bildung verhindern.

Für den Nassraum und wenn kein weiteres Accessoire zum Tragen kommt, ist ein Polyester-Innenfutter die ideale Lösung. Die Schlafsacke aus Baumwoll- oder Seidenschlafsack bieten einen viel besseren Tragekomfort. Watte und Synthetikfasern machen den Beutel in der Regel billig, aber am Ende sollte nicht nur der Marktpreis ausschlaggebend sein. Aufgrund der unterschiedlichen Fabrikate gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Schlafsäcken für bis zu 2 Pers.

Auf diese Weise kannst du deinen Doppelschlafsack ganz leicht in einen bettlägerigen Schlafplatz umfunktionieren. Auch in puncto Hitze sind die Doppelschlafsäcke besser für Sommertemperaturen geignet.

Mehr zum Thema