Welcher Babyschlafsack hat im Test besonders gut abgeschnitten? Worauf muss ich achten, um einen Schlafsack für mein Baby zu finden, der nicht nur sicher ist, sondern auch dem Baby einen angenehmen Schlaf bietet? Bei der großen Auswahl an Babyschlafsäcken ist es für Eltern gar nicht so einfach, das beste Modell zu finden. Ein Babyschlafsack, der im Test gut bewertet wird, bietet die beste Garantie dafür, dass er höchsten Anforderungen entspricht. Schließlich zählt nicht nur das Aussehen, auch Größe und Verwendbarkeit zu allen Jahreszeiten spielen eine große Rolle.

Auf schadstofffreie Materialien achten

Der Organismus eines Babys ist noch sehr empfindlich. Kommt es mit belasteten Materialien in Kontakt, kann das gesundheitliche Schäden hinterlassen. Deshalb ist das wichtigste Kriterium für den Kauf eines Babyschlafsacks, dass das Material schadstofffrei ist. Reißverschlüsse oder Knöpfe müssen so angebracht sein, dass sie keine Verletzungsgefahr für das Kind bilden. Applikationen sehen zwar niedlich aus, haben auf einem Babyschlafsack aber nichts zu suchen. Das Kind könnte sie abreißen und in den Mund stecken. Welcher Schlafsack diese wichtigen Sicherheitsstandards erfüllt, lässt sich mit den Tests für Babyschlafsäcke herausfinden.

Kleine Kinder neigen zum nächtlichen Spucken. Manchmal hält auch die Windel über Nacht nicht dicht. Ein guter Babyschlafsack muss deshalb leicht zu reinigen sein. Häufiges Waschen darf er nicht übel nehmen. Deshalb spielt beim Babyschlafsack Test eine große Rolle, ob das Material pflegeleicht ist. Knöpfe, Reißverschlüsse und Nähte dürfen in der Waschmaschine nicht kaputtgehen, da sie sonst eine Gefahr für das Kind darstellen. Auf diesen Sicherheitspunkt müssen Eltern verstärkt achten und sollten deshalb vor dem Kauf einen Einblick in die Testergebnisse für Babyschlafsäcke werfen. Böse Überraschungen lassen sich so leicht vermeiden.

Babyschlafsäcke für alle Jahreszeiten

Schlafsäcke für Babys gibt es in den unterschiedlichsten Variationen. Vom leichten Sommerschlafsack bis zum dicken Babyschlafsack für die kalte Jahreszeit sind die praktischen Babyausstattungen erhältlich. Sommerschlafsäcke sind meist aus Leinen oder Baumwolle gefertigt. Beide Stoffe sind luftdurchlässig und verhindern, dass es dem Baby darin zu warm wird. Trotzdem schützt ein Sommerschlafsack vor Luftzug und verhindert, dass sich das Baby nachts abstrampelt und dabei erkältet. Ein Winterschlafsack muss vor allem für Wärme sorgen. Deshalb ist ein Babyschlafsack für den Winter mit Daunen gefüllt und hat lange Ärmel, damit das Kind darin nicht auskühlt. Eltern sollten für jede Jahreszeit verschiedene Schlafsäcke kaufen, damit das Kind beim Schlafen optimal geschützt ist. Mit dem Babyschlafsack Test bekommen sie eine gute Übersicht darüber, welche Schlafsäcke für welche Jahreszeit besonders geeignet sind.

Babys wachsen sehr schnell. Auch ein Babyschlafsack wird nach wenigen Monaten zu klein. Eltern müssen deshalb im Laufe der Babyzeit mehrere Schlafsäcke kaufen. In einem zu großen Schlafsack kann sich das Baby in den Hals- und Ärmelausschnitten verwickeln, wenn diese zu weit sind. Zu eng dürfen sie natürlich auch nicht sein, damit das Kind beim Schlafen nicht eingeengt wird. Je älter das Kind wird, desto größer ist sein Bewegungsdrang. Damit wachsen auch die Anforderungen an den Babyschlafsack. Er muss strapazierfähig sein, damit er auch beim wilden Herumtoben nicht gleich kaputtgeht. Ein Babyschlafsack wird im Test den gleichen Anforderungen ausgesetzt, sodass die Eltern vor dem Kauf wissen, ob der ausgewählte Schlafsack auch größere Belastungen aushält.

Beim Kauf auf Sicherheit achten

Babyschlafsäcke sind praktisch. Das Neugeborene findet darin die Geborgenheit des Mutterleibes und schläft besser durch. Größere Babys sind beim Schlafen vor Kälte und Zugluft geschützt und können sich nicht abstrampeln. Ein Schlafsack lässt sich auch nicht über den Kopf ziehen wie eine Decke und so zur Erstickungsgefahr werden. Wenn der Schlafsack die Sicherheitsstandards erfüllt, können Eltern ihr Kind darin unbesorgt zum Schlafen legen. Um sicherzugehen, den besten Schlafsack auszuwählen, sollten Eltern nur einen Babyschlafsack kaufen, der im Test ein gutes Urteil erhalten hat.