Um eine sichere und erholsame Schlafumgebung für den Säugling zu schaffen, ist die passende Babyschlafsack Größe unerlässlich. Hier gilt nicht das Motto: Das Kind wächst da schon rein. Ganz im Gegenteil, ein zu großer Schlafsack kann gefährlich für das Baby werden. Da es einfach hineinrutschen kann und der kleine Körper zudem schneller auskühlt, wenn die Babyschlafsack Größe zu groß gewählt ist. In der richtigen Größe sind Schlafsäcke jedoch die optimale und sicherste Schlafumgebung für Kleinkinder.

Um die richtige Babyschlafsack Größe zu ermitteln, sind die Körperlänge und die Kopflänge des Kindes wichtig. Die Größe für den Schlafsack wird mit der Formel: Körperlange – Kopflänge + zehn Zentimeter ermittelt. Zudem ist der Durchmesser des Halsausschnittes wichtig. Ist dieser zu klein, besteht Strangulationsgefahr für das Kind. Bei einem zu großen Halsausschnitt besteht jedoch die Gefahr, dass der Kopf einfach hindurch rutscht. Für die Größe des Halsausschnittes gilt die Faustregel, dass der Finger eines Erwachsenen zwischen dem Kinderhals und den Ausschnitt passen sollte.

Viele Details bestimmen die richtige Größe

Ebenso wichtig ist die Größe der Armausschnitte. Denn auch hier besteht bei zu großen Ausschnitten die Gefahr des Hineinrutschens und des Verhedderns. Hinzu kommt der Wärmeverlust, der durch zu große Ausschnitte im Bereich der Arme begünstigt wird. Wird dieser Wärmeverlust zu groß, droht das Kind auszukühlen. Idealerweise ist der Babyschlafsack lang genug, damit das Baby mit den Beinen strampeln kann. Hierfür enden die Füße des Kleinkindes bestenfalls bei ungefähr zwei Drittel der Schlafsacklänge.

Wenn ein gefütterter Winterschlafsack verwendet wird, sollten darauf geachtet werden, dass die Innenlänge durch die Fütterung etwas kürzer ist. Daher ist es gut, wenn bei der Länge noch ein Zentimeter hinzugegeben wird. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Halsausschnitt nicht zu stark gepolstert ist, damit der Säugling auch im Winter seinen Kopf zur Seite drehen kann. Für die Auswahl der passenden Babyschlafsack Größe sollten Sie ausreichend Zeit einplanen und die Größe regelmäßig überprüfen.