Baby Nachts Anziehen Sommer

Babynächte Kleid Sommer

Bislang hatte ich ihn immer mit einem Körper und einem dünnen Pyjama bekleidet...die Sommerdecke, mit der er sich immer abgemüht hatte. Schon die Kleinen stellen die Sommertemperaturen auf eine harte Probe, wenn es um den Schlaf geht.

Keinen Schlafsack oder einen dünnen Sommerschlafsack. Welche Kleidung sollte ich für mein Baby im Winter tragen?

Vielleicht interessiert Sie auch

Im Sommer nachts.... Ich bin mir nur nicht sicher, wie ich meinen bald 8 monatigen Jungen nachts schlafen soll. In meinem Zimmer sind es etwa 22°C. lch kann nur nicht mehr cooler werden. Am Morgen und am Abend das Lüftungsfenster.

Ich will das Sichtfenster auch nicht nachts gekippt halten. Bislang hatte ich ihn immer mit einem Körper und einem schlanken Pyjama bekleidet....die sommerliche Decke, mit der er immer zu kämpfen hatte.... Nun habe ich mir einen Sommer-Schlafsack aus reinem Bio-Baumwolle erstanden.

Wie, glaubst du, schläft dein Kind nachts? Betreff: Nachts im Sommer.... Betreff: Nachts im Sommer.... Es sind 26° C im Bett! Ich habe den Täter gestern Abend eingeschläfert, superdünn und nichts darunter, aber ich denke, es war zu viel! Betreff: Nachts im Sommer.... mit Felix im Raum bekomme ich es an solchen Tagen kaum unter 26 und er zieht dann meist nur einen Kurzschläfer oder eine Pampers und ein schlankes Achselhemd an....

Re: Nachts im Sommer.... Unglücklicherweise haben wir trotz des Schattens immer etwa 20 bis 22°C. Er beklagt sich aber nicht, damit er die ganze Zeit gut schlafen kann. Er wird nachts nur in einen Sommerschlafsack gesteckt und sonst nichts. Kein Boddy, keine Strümpfe etc.

Re: Nachts im Sommer.... Re: Nachts im Sommer.... bei 22° C würde ich mir keine Sorgen machen.......... was macht man, wenn es 35° C sind? die Kids gewöhnt sich an die höheren Außentemperaturen genau wie wir.... im Sommer ist es sogar im Zimmer etwas kühler.... natürlich muss man sich nicht so viel anziehen.

Freunde haben 30 Grad im Kinderzimmer.......der Kleine kann nicht anders sein, wird nicht cooler....außerdem ist Ihr Baby schon genug jung, dass es zu heiss wird. keine Sorge........aus dem dummen Alter für die Kinder sind sie schon raus (was nicht bedeutet, dass es aus ist)! Ich glaube Sie machen sich nur selbst zu verrückt....ich hatte diese Zeit auch einmal aber in der Zwischenzeit nicht mehr!

Re: Nachts im Sommer.... Bei bis zu 24° C zieht er einen Sommer-Schlafsack an. Ihm werden immer die Beine kalt und er mag es nicht. Re: Nachts im Sommer.... Hallo, also 22° sind wirklich nicht so heiß.... Ich schlief bei den hohen Außentemperaturen für meine Kleinen ohne etwas darunter und die Bettdecke drückt sie immer noch.

Mit etwa 26° im Raum oder mehr kann sie nichts anderes machen als Verwöhnen. Dabei ist ihr Schaufenster IMMER geneigt, ob Sommer oder Sommer und das seit ihrer Entstehung. Sorry, aber ich find das etwas zu hoch, um die Fensterscheiben nicht zu verkanten, weil das Baby etwas wegnehmen könnte.

Die kleine Liege sollte nicht unmittelbar am Schaufenster liegen und dann ist es kein oder sehr schön. Bei frischer Raumluft kann man viel besser einschlafen.... Re: Nachts im Sommer.... Hallo, ich sehe es wie regie86, bei uns ist auch das Schlaffenster immer offen.

Re: Nachts im Sommer.... Wir öffnen das Klappfenster mit Dachfenstern und schlafen nur in Unterhosen, denn gerade wenn man einschläft, geht der Rumpf runter und da beginnt man umso mehr zu schwitzen, je mehr man trägt und bevor sie dann wund liegen, eher nur in Unterhosen.

In der Kindertagesstätte zieht man auch die Wäsche zum Ausruhen aus. Im Sommer aber ein Schlafsäcke, an den ich gar nicht denke, das ist dann im wirklichen Hitzestau! Re: Nachts im Sommer.... mit unserem Engelweibchen gibt es auch immer zwischen 22 und 25 Betten. er überzieht sie nur mit einer sehr dünnen Bettdecke, aber er kämpft sich ab. Du solltest die Kleinen immer so anziehen wie du. und wir haben auch nichts zum Einschlafen. und unser Raum ist cooler als der von unserem Söhnchen. Ich würde keinen Schlafsäcke haben.

Re: Nachts im Sommer.... Nachts wird das Dach gekippt - dann wird die Tür natürlich geschlossen, so dass es keinen Zug gibt. Nur mit einer Babywindel kommt er in einen hauchdünnen Sack. Re: Nachts im Sommer.... Wenn es richtig heiss ist, hat sie nur Babywindeln und Pantoffeln (sonst reißt die Babywindel ab), sonst kurzer Schlaf oder kurzer Körper.

Bei wieder schwankenden Außentemperaturen um die 10° C ist natürlich ein Pyjama an. Ihre Kuscheldecke (dünner sommerlicher Stoff u coole in wenig) hat sie noch im Schlaf und reißt sie schon, wie sie es braucht. Re: Nachts im Sommer....

Mehr zum Thema